UPDATE: Präventive Maßnahmen bei tsf aufgrund Coronavirus

Das neuartige Coronavirus betrifft uns alle und ist auch in den Medien ein allgegenwärtiges Thema. Gerade in Zeiten wie diesen ist es für tübinger stahlfeinguss wichtig, dass sich unsere Kunden und unsere Partner auf uns verlassen können und dass wir alle Möglichkeiten ausschöpfen, ihnen zu helfen.

Dazuhaben wir einige Maßnahmen umgesetzt:

  • Task-Force zur Koordination aller Maßnahmen und zur Kommunikation mit dem Gesundheitsamt Tübingen
  •  regelmäßige Trainings und Sicherheitsunterweisungen aller Mitarbeiter zu offiziellen Verhaltensweisen
  •  tsf-Hygieneregeln für Mitarbeiter und Werks-Besucher
  •  Sicherstellung von Lagerbestände zur Absicherung der Produktions- und Lieferfähigkeit
  •  Home-Office und dezentrales Arbeiten
  •  frühzeitige Durchsetzung von Reisebeschränkungen

tsf eröffnet zudem die Möglichkeit globale Lieferketten kurzfristig (wieder) zu lokalisieren und damit zu verschlanken und Risiken zu reduzieren.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung.

Kontaktperson: Martin Krämer
Telefon: +49 7071 / 7508-0
Email: m.kraemer@tsf.de