Webinar: hybrider Stahlfeinguss

Dipl.-Ing. Thomas Karcher stellt Verfahren und Vorteile von Feinguss in Kombination mit additiver Fertigung vor.

Nutzen Sie die Zeit von zurückgehender Auftragslage, Kurzarbeit, der ausgefallenen Hannover Messe und Home-Office zur Weiterbildung. Kostenlos und ohne Verpflichtungen bieten wir interessierten Konstrukteuren, Technikern und Entwicklern ein Webinar zum Thema hybrider Stahlfeinguss an.

Gezielt angesprochen sind Konstrukteure*innen und Entwickler*innen, die an oder mit Guss-, Schmiedeteilen oder Schweißbaugruppen arbeiten und das branchenübergreifend: Automotive, Industry, Prozessindustrie, Lebensmittelindustrie, Pharmazietechnik, Medizintechnik, Druck, Luftfahrt, Gebäude, Maschinen-/Anlagenbau,…

Lernen Sie in unserem webinar die Möglichkeiten von Feinguss theoretisch und anhand von Praxisbeispielen (neu) kennen. Sie vergleichen technische und kommerzielle Vorteile, insbesondere auch jene gegenüber oder in Kombination mit anderen Fertigungsverfahren.

Wir zeigen Ihnen worauf es zu achten gilt und freuen uns über Ihre unverbindliche Anmeldung unter nachfolgenden Links:

Veranstalter

tsf tübinger stahlfeinguss GmbH & Co. KG

Zielgruppe  

Entwickler, Konstrukteure, Techniker und (technische) Einkäufer

Organisatorisches 

Das Webinar dauert etwa 60 Minuten und beinhaltet eine Frage-Antwortrunde.

Donnerstag, 14.05.2020, 10:00 -11:00 Uhr Zur Anmeldung